Ökumenische Kirche Flüh

Papst Franziskus könnte der neue Reformator werden!

Michael Bangert und Annette Schavan

Impressionen vom Ökumenischen Gipfeltreffen 2016

Flüh, 16. November 2016: Die deutsche Botschafterin beim Heiligen Stuhl im Vatikan, Frau Annette Schavan, war zu Gast beim dritten ökumenischen Gipfeltreffen in der ersten ökumenischen Kirche der Schweiz in Flüh. Der Pfarrer der Predigerkirche Basel, Michael Bangert, sprach mit ihr über die Frage, wie weit die Kirchen aus Roms Perspektive im Prozess der Einheit stehen und ob Papst Franziskus der neue Reformator sei. Er habe wohl das Charisma dazu, meinte Annette Schavan, und habe von Beginn seines Pontifikats an starke Bilder produziert und viele Türen aufgetan. Nun sei es an Christen und Kirchgemeinden weltweit, mutig und mit Eigenverantwortung durch die offenen Türen zu gehen, und nicht auf die Theologen zu warten. Professor Pfleiderer, der anwesende Dekan der Theologischen Fakultät Basel, fragte Annette Schavan, ob nicht die Theologen auch einen wichtigen Part in einer nachhaltigen Veränderung hätten – was diese durchaus zugestand. Ein spannendes Kirchenjahr zu 500-Jahren-Reformation steht also vor der Tür!

Lesen Sie den Artikel von Tilmann Zuber im Aufbruch.

Sei du unser Gast

Gelebte Ökumene stand schon am Anfang der ökumenischen Heiliggeist-Kirche in Flüh. Aus den beiden Kirchgemeinden, katholisch und reformiert, kam der Impuls, die Begeisterung und das Engagement, welche den Bau der Kirche ermöglichten. Von der Einweihung an bis heute benutzen beide Konfessionen die Kirche für ihre eigenen Aktivitäten wie auch für gemeinsame, ökumenische Feiern.

Ökumenische Kirche Flüh, @2013, all rights reserved

Trägerschaft

Partnerkirchen und Arbeitsgruppen

Ökumenische Kirche Flüh, @2013, all rights reserved

Ökumenische Agenda

Sonntag, 18. 12. 2016

Ökumenischer Sonntag mit den Diakonissen

Klosterleben evangelisch

Die Kommunität Diakonissenhaus Riehen ist eine evangelische Schwesternschaft mit derzeit 73 Diakonissen und zwei Postulantinnen. Die Gemeinschaft wurde im Jahr 1852 gegründet. In den ersten hundert Jahren war Krankenpflege ein wesentlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Klosterleben evangelisch

Die Kommunität Diakonissenhaus Riehen ist eine evangelische Schwesternschaft mit derzeit 73 Diakonissen und zwei Postulantinnen. Die Gemeinschaft wurde im Jahr 1852 gegründet. In den ersten hundert Jahren war Krankenpflege ein wesentlicher Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Dienstag, 20. 12. 2016

Ökum. Bibelteilen

In einer kleinen Gruppe regelmässig zusammen Bibel lesen!

In einer kleinen Gruppe regelmässig zusammen Bibel lesen!

Kirche Witterswil
9:00 h

Freitag, 23. 12. 2016

Flühbachgottesdienst

Gottesdienst mit Eucharistie

Pfarrer Günter Hulin

Gottesdienst mit Eucharistie

Pfarrer Günter Hulin

APH Flühbach
10:30 h

Freitag, 23. 12. 2016

Taizé Flüh

Martina Hausberger und Vorbereitungsteam

Martina Hausberger und Vorbereitungsteam

Ökum. Kirche Flüh
20:00 h

Samstag, 31. 12. 2016

Meditative Feier

In der Silvesternacht von 23 bis 0.30 Uhr lädt das Kloster Mariastein ein, den Jahreswechsel mit einer besinnlichen Feier in der Klosterkirche zu begehen und bei biblischen Texten und Instrumentalmusik zur Ruhe zu kommen. 

In der Silvesternacht von 23 bis 0.30 Uhr lädt das Kloster Mariastein ein, den Jahreswechsel mit einer besinnlichen Feier in der Klosterkirche zu begehen und bei biblischen Texten und Instrumentalmusik zur Ruhe zu kommen. 

Kloster Mariastein
23:00 h

Sonntag, 15. 1. 2017

Ökumenischer Sonntag mit Dr. Anton Lauber

Alle Jahre wieder...

feiern wir den Geburtstag unserer Kirche, die am 20. Januar 1974 als erste ökumenische Kirche der Schweiz eingeweiht wurde, und starten in die weltweite Gebetswoche für die Einheit der Christen. Die Predigt hält an diesem Sonntag CVP Regierungsrat und Kirchendirektor Dr. Anton Lauber, Baselland.

 

 

Alle Jahre wieder...

feiern wir den Geburtstag unserer Kirche, die am 20. Januar 1974 als erste ökumenische Kirche der Schweiz eingeweiht wurde, und starten in die weltweite Gebetswoche für die Einheit der Christen. Die Predigt hält an diesem Sonntag CVP Regierungsrat und Kirchendirektor Dr. Anton Lauber, Baselland.

 

 

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Sonntag, 19. 2. 2017

Ökumenischer Sonntag mit der Adventgemeinde Basel

Adventisten im Februar?

Das lateinische Wort "Advent" bedeutet Ankunft. Adventisten richten ihren Blick auf das Kommen des Herrn am Ende der Zeiten.

 

 

Adventisten im Februar?

Das lateinische Wort "Advent" bedeutet Ankunft. Adventisten richten ihren Blick auf das Kommen des Herrn am Ende der Zeiten.

 

 

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Sonntag, 19. 3. 2017

Ökumenischer Sonntag mit den Kleinbaslern

Kleinhüningen im Leimental

Eine ökumenische Gruppe aus dem "tiefsten" Kleinbasel besucht seit längerer Zeit immer wieder Glaubensgemeinschaften, um den eigenen Horizont zu erweiteren. 

 

 

Kleinhüningen im Leimental

Eine ökumenische Gruppe aus dem "tiefsten" Kleinbasel besucht seit längerer Zeit immer wieder Glaubensgemeinschaften, um den eigenen Horizont zu erweiteren. 

 

 

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Sonntag, 16. 4. 2017

Ökumenischer Sonntag mit dem Stadtposaunenchor

"Der Herr ist auferstanden!"

Ostersonntag, das Fest der Auferstehung, ist der höchste Feiertag im Kirchenjahr. Wir feiern das Osterfest ökumenisch mit Pfarrer Guido Büchi, Pfarrer Armin Mettler, dem Stadtposaunenchor Basel und setzen auf diese Weise ein Zeichen christlicher Einheit im Reformationsjahr 2017.  

 

 

"Der Herr ist auferstanden!"

Ostersonntag, das Fest der Auferstehung, ist der höchste Feiertag im Kirchenjahr. Wir feiern das Osterfest ökumenisch mit Pfarrer Guido Büchi, Pfarrer Armin Mettler, dem Stadtposaunenchor Basel und setzen auf diese Weise ein Zeichen christlicher Einheit im Reformationsjahr 2017.  

 

 

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h