Ökumenische Kirche Flüh

Ökum. Kinderwoche 2017

Halbtageslager für Kindergarten- und Primarschulkinder mit dem Geschichtenabenteuer-Team. 

Mittwoch, 19. April - bis Samstag, 22. April, jeweils von 9.30 - 12 Uhr, Abschluss mit Teilete am Samstag, 22. April um 12 Uhr. 

Leitung: Martina Hausberger, Susanne Hauser und Evelyne Standke

 

Weiter zum Flyer. Anmeldung bis 22. März 2017

Ökum. Wanderwoche 2017

Einzigartige Natur- und Berglandschaften erwarten Sie im schönen Graubünden und bieten eine Vielfalt von Wandermöglichkeiten.  

Mittwoch, 11. bis Samstag, 16. September 

 

Weiter zum Flyer. Anmeldung bis 1. Juni 2017 (Teilnehmerzahl beschränkt).

Sei du unser Gast

Gelebte Ökumene stand schon am Anfang der ökumenischen Heiliggeist-Kirche in Flüh. Aus den beiden Kirchgemeinden, katholisch und reformiert, kam der Impuls, die Begeisterung und das Engagement, welche den Bau der Kirche ermöglichten. Von der Einweihung an bis heute benutzen beide Konfessionen die Kirche für ihre eigenen Aktivitäten wie auch für gemeinsame, ökumenische Feiern.

Ökumenische Kirche Flüh, @2013, all rights reserved

Trägerschaft

Partnerkirchen und Arbeitsgruppen

Ökumenische Kirche Flüh, @2013, all rights reserved

Ökumenische Agenda

Freitag, 3. 3. 2017

Ökum. Weltgebetstag

Philippinen - "Bin ich ungerecht zu euch?"

Einsingen um 19 Uhr. Vorbereitet von Martina Hausberger und einer ökum. Frauengruppe aus unseren Dörfern. 

Anschliessend landen wir Sie zu einem philippinischen Apéro ein. 

Philippinen - "Bin ich ungerecht zu euch?"

Einsingen um 19 Uhr. Vorbereitet von Martina Hausberger und einer ökum. Frauengruppe aus unseren Dörfern. 

Anschliessend landen wir Sie zu einem philippinischen Apéro ein. 

Ökum. Kirche Flüh
19:30 h

Dienstag, 14. 3. 2017

Ökum. Bibelteilen

In einer kleinen Gruppe regelmässig zusammen Bibel lesen!

In einer kleinen Gruppe regelmässig zusammen Bibel lesen!

Kirche Witterswil
9:00 h

Mittwoch, 15. 3. 2017

Ökum. Stille Zeit - Begleitabend 1/3

40 Tage der Achtsamkeit

Wir wollen die diesjährige Fastenzeit mit dem Buch von Christa Spannbauer: „40 Tage Achtsamkeit – Impulse für eine etwas andere Fastenzeit“ leben und erleben. Ihr spannendes Buch predigt nicht Askese und Abstinenz, sondern will uns in die Fülle des Augenblicks führen, indem wir das Leben mit allen Sinnen...

40 Tage der Achtsamkeit

Wir wollen die diesjährige Fastenzeit mit dem Buch von Christa Spannbauer: „40 Tage Achtsamkeit – Impulse für eine etwas andere Fastenzeit“ leben und erleben. Ihr spannendes Buch predigt nicht Askese und Abstinenz, sondern will uns in die Fülle des Augenblicks führen, indem wir das Leben mit allen Sinnen geniessen. Es gibt Impulse der Achtsamkeit für jeden Tag und konkrete Anregungen für den Weg durch den Alltag in verschiedenen Bereichen. Es unterstützt uns, unseren Geist zur Ruhe zu bringen und bei den alltäglichen Herausforderungen zu mehr Gelassenheit und innerer Stärke zu finden.

Die österlichen Busstage dienen dazu, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Die 40 vor uns liegenden Tage sollen nicht nur zu einer verzichtvollen, sondern zu einer intensiveren Erfahrung werden. Dazu wollen auch die drei gemeinsamen Begleitabende verhelfen:

jeweils Mittwoch am 15., 22. und 29. März um 20 Uhr, in der Ökum. Kirche Flüh

Ökum. Kirche Flüh
20:00 h

Samstag, 18. 3. 2017

Ökum. SuppenZmittag

Gutes geniessen und Gutes tun!

Suppenbuffet mit verschiedenen Suppen, zubereitet und gestiftet von den Restaurants: Kronenhof, Bättwil, Rose, Flüh, Belvedere, Hofstetten, Lindenhof, Mariastein und Kreuz, Metzerlen. 

Knuspriges Brot gestiftet von der Bäckerei Hiestand und aufgebacken im Dorfladen Witterswil. 

Kuchenbuffet von...

Gutes geniessen und Gutes tun!

Suppenbuffet mit verschiedenen Suppen, zubereitet und gestiftet von den Restaurants: Kronenhof, Bättwil, Rose, Flüh, Belvedere, Hofstetten, Lindenhof, Mariastein und Kreuz, Metzerlen. 

Knuspriges Brot gestiftet von der Bäckerei Hiestand und aufgebacken im Dorfladen Witterswil. 

Kuchenbuffet von der Frauengemeinschaft Hofstetten

Gesammelt wird für das Projekt "Recht auf Nahrung" in Guatemala von BROT FÜR ALLE / FASTENOPFER.

 

 

 

 

Ökum. Kirche Flüh
11:59 h

Sonntag, 19. 3. 2017

Ökumenischer Sonntag mit den Kleinbaslern

Kleinhüningen im Leimental

Eine ökumenische Gruppe aus dem "tiefsten" Kleinbasel besucht seit längerer Zeit immer wieder Glaubensgemeinschaften, um den eigenen Horizont zu erweiteren. 

 

 

Kleinhüningen im Leimental

Eine ökumenische Gruppe aus dem "tiefsten" Kleinbasel besucht seit längerer Zeit immer wieder Glaubensgemeinschaften, um den eigenen Horizont zu erweiteren. 

 

 

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Sonntag, 19. 3. 2017

Sonntagsschule

Für Kinder ab 5 Jahren, an jedem 3. Sonntag im Monat von 10-11 Uhr.

Stell dir vor, es ist Sonntagmorgen, du bist schon wach und hast Lust etwas zu unternehmen. Wieso dann nicht einmal in der Sonntagsschule vorbeischauen?

Lieder heulen und Geschichten bellen – äääh singen und mitfiebern, spielen und basteln.

Wuff! Chunnsch...

Für Kinder ab 5 Jahren, an jedem 3. Sonntag im Monat von 10-11 Uhr.

Stell dir vor, es ist Sonntagmorgen, du bist schon wach und hast Lust etwas zu unternehmen. Wieso dann nicht einmal in der Sonntagsschule vorbeischauen?

Lieder heulen und Geschichten bellen – äääh singen und mitfiebern, spielen und basteln.

Wuff! Chunnsch au?

Die Sonntagsschulkinder treffen sich im Untergeschoss der Kirche. Lust dabei zu sein? Dann komm einfach vorbei!

Ökum. Kirche Flüh
10:00 h

Mittwoch, 22. 3. 2017

Ökum. Stille Zeit - Begleitabend 2/3

40 Tage der Achtsamkeit

Wir wollen die diesjährige Fastenzeit mit dem Buch von Christa Spannbauer: „40 Tage Achtsamkeit – Impulse für eine etwas andere Fastenzeit“ leben und erleben. Ihr spannendes Buch predigt nicht Askese und Abstinenz, sondern will uns in die Fülle des Augenblicks führen, indem wir das Leben mit allen Sinnen...

40 Tage der Achtsamkeit

Wir wollen die diesjährige Fastenzeit mit dem Buch von Christa Spannbauer: „40 Tage Achtsamkeit – Impulse für eine etwas andere Fastenzeit“ leben und erleben. Ihr spannendes Buch predigt nicht Askese und Abstinenz, sondern will uns in die Fülle des Augenblicks führen, indem wir das Leben mit allen Sinnen geniessen. Es gibt Impulse der Achtsamkeit für jeden Tag und konkrete Anregungen für den Weg durch den Alltag in verschiedenen Bereichen. Es unterstützt uns, unseren Geist zur Ruhe zu bringen und bei den alltäglichen Herausforderungen zu mehr Gelassenheit und innerer Stärke zu finden.

Die österlichen Busstage dienen dazu, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Die 40 vor uns liegenden Tage sollen nicht nur zu einer verzichtvollen, sondern zu einer intensiveren Erfahrung werden. Letzter Begleitabend am Mittwoch, 29. März, 20 Uhr, ebenfalls in der ökum. Kirche in Flüh.

 

 

Ökum. Kirche Flüh
20:00 h

Freitag, 24. 3. 2017

Flühbachgottesdienst

Gottesdienst mit Eucharistie

Pfarrer Günter Hulin

Gottesdienst mit Eucharistie

Pfarrer Günter Hulin

APH Flühbach
10:30 h

Freitag, 24. 3. 2017

Taizé Rodersdorf

mit Einsingen um 19.30 Uhr

mit Einsingen um 19.30 Uhr

Kirche Rodersdorf
20:00 h